Marktschwerpunkte

Immer anspruchsvollere Märkte und rasante Veränderungen führen dazu, dass auch die Anforderungen unserer Kunden zunehmend steigen. In diesem Punkt entwickeln sich alle aufgeführten Marktschwerpunkte gleichermaßen. In dieser Veränderung sieht aber Dittrich & Greipl auch seinen Anspruch bestätigt, seine Kompetenzen und Unternehmensprozesse stetig weiterzuentwickeln.
Zusammen mit unseren Kunden arbeiten wir an neuesten Technologien für spannende Anwendungen. Ein interessantes Umfeld, das uns jeden Tag zur Bestleistung anspornt.

  • Industrielle Lasertechnik

    Die Anwendungsbereiche der Lasertechnik werden immer komplexer und vielfältiger. Moderne Lasersysteme finden je nach Laserart, Wellenlänge und Leistung in unterschiedlichen Bereichen Anwendung wie z. B. Life Science, Medizin und Forschung - aber auch bei industriellen Anwendungen wie z. B. der Fotolithografie zur Herstellung hochintegrierter Halbleiterbauelemente oder der Mikromaterialbearbeitung. Viele unserer Kunden nutzen zum Teil seit vielen Jahren die breite Kompetenz von Dittrich & Greipl als Systempartner.

  • Mikroskopie / Messtechnik

    Errungenschaften in Forschung und Entwicklung sowie modernste Technologien in Messtechnik und digitaler Bildgebung lassen die Grenzen des Machbaren immer weiter verschieben. Unsere Kunden im Bereich der Mikroskopie und Messtechnik arbeiten stets in diesem Grenzbereich und vertrauen dabei auf Präzision und Qualität aus dem Hause Dittrich & Greipl.

  • Elektromobilität

    Die Mobilitätsbranche befindet sich in einem fundamentalen Umbruch. Viele neue Konzepte befinden sich in der Entwicklung und Erprobung. Größte Wachstumschancen sehen Analysten und Branchenkenner im Bereich der Elektromobilität, da Energieerzeugung und Nutzung keinen zusätzlichen Umwandlungsprozess erfordern. Dennoch mussten bis heute viele technische und regulative Hürden überwunden werden, damit sich die Elektromobilität als neues, alternatives Fortbewegungskonzept durchsetzen konnte.

    Erste Ladesäulen für die elektrische "Betankung" von Fahrzeugen wurden bei Dittrich & Greipl bereits im Jahre 2010 gefertigt. In enger Zusammenarbeit mit unserem Partner Technagon wurden seitdem viele Kundenprojekte und mehr als 10.000 Ladesysteme für den Einsatz im öffentlichen und halböffentlichen Raum hergestellt.